Mitarbeiter aus Nepal zurück

17.07.2015 14:37

 

Die Mitarbeiter von Luftfahrt ohne Grenzen sind sicher aus Nepal zurückgekehrt. Beim ersten Einsatz in unserem Nepal-Projekt ergaben sich erschreckende Bilder. Das von zwei großen Erdbeben schwer getroffene Land hat sich kaum von der Naturkatastrophe erholen können. Luftfahrt ohne Grenzen hat sich in Nepal mehrere Projekte des International Medical Corps  angeschaut und wird sich in diese aktiv einbringen. In Katmandu konnten wir feste Unterkünfte an Familien übergeben. Luftfahrt ohne Grenzen hat die Opfer der Erdbebenkatastrophe gefragt, welche Art der Unterkünfte bevorzugt würde. Die Entscheidung fiel deutlich für feste Wellblech-Unterkünfte.

Des Weiteren werden wir uns an dem großen „WASH & Sanitation Project“ beteiligen. 

 

tl_files/log/img/Pressemitteilungen/Nepal Kinder WASH project.JPG

 

tl_files/log/img/Pressemitteilungen/Nepal WASH & Sanitation Project.JPG

Zurück

Pressekontakt

Wings Of Help -
Luftfahrt ohne Grenzen e. V.

Ihre Ansprechpartnerin:
Marie-Luise Thüne

Telefon: +49 (0)69 690 290 40
Mobil: +49 (0)172 6403480

Cargo City Süd - Geb. 501c
60549 Frankfurt am Main - Flughafen

E-Mail: info@luftfahrtohnegrenzen.de
Internet: www.luftfahrtohnegrenzen.de

 

Unser Spendenkonto

Konto: 200 33 22 44
BLZ: 500 502 01
Frankfurter Sparkasse
IBAN: DE 84 500 502 01 0 200 33 22 44
SWIFT: HELADEF 1822

 

Medien Service

Luftfahrt ohne Grenzen unterstützt Medien bei ihrer wichtigen Aufgabe, verlässliche Nachrichten zu sammeln und Zusammenhänge richtig einzuordnen.

Wir stellen Medienvertretern gerne die folgenden Materialien zur Verfügung:

  • umfangreiches Bildmaterial

  • Interviewpartner in Deutschland und im Krisengebiet vor Ort

  • O-Ton-Services

  • Videomaterial 

Unsere Partner

11